Aktuelles - Details: Inner Wheel

Inner Wheel | District 88Club Nürnberg Sibylla Merian

Aktuelles

4. Benefizkonzert des IWC Sibylla Merian am 18. Juni 2015

„Und die Liebe höret nimmer auf…“

Treffender hätte das Motto eines Benefizkonzerts kaum sein können. Unsere Präsidentin Sabine von Imhoff hatte clubübergreifend in die Familienkapelle am Rochusfriedhof zu einem außergewöhnlichen künstlerischen Ausflug geladen. Die im 16. Jahrhundert errichtete und für den Anlass sphärisch ausgeleuchtete Kapelle bot den stimmungsvollen Rahmen für die freischaffende Künstlerin Michaela Domes und den Komponisten Heinrich Hartl: Gemeinsam zündeten sie ein sprachliches wie tonales Feuerwerk ganz eigener Art.

Erstaunen und Begeisterung legten sich gleichermaßen über die vollends belegten Stuhlreihen, schlugen die beiden Interpreten doch mühelos Brücken zwischen Heinrich Heine, Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke, Bert Brecht, Robert Gernhardt und Songtexten von Connie Francis oder Herbert Grönemeyer. Ob rezitiert oder gesungen – stets war das Publikum vom künstlerischen wie unterhaltenden, stets aber emotionalen Zauber gepackt, den das Duo aus Stimm- und Klavierklang wob. Ein kultureller wie atmosphärischer Genuss, der nach zwei kurzweiligen Stunden beim Verlassen der Kapelle weitergetragen wurde...

Kerzen auf den uralten Grabsteinen des Friedhofs ließen die warme Sommernacht flirren und das Thema des Benefizabends – das einem Korintherbrief entnommen war – fortwirken. „Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hält allem stand, die Liebe ist langmütig und die Liebe höret nimmer auf...“

Der Erlös des Konzerts ging an das Hospizteam Nürnberg e.V.